QR-Rechnung

Informationen zur Einführung des Einheitsbelegs (QR-Rechnung) für GARAIO REM und REM Kunden
Mit GARAIO REM
QR-Rechnungen empfangen und ab Sommer 2021 erstellen

Informationen zur Einführung des Einheitsbelegs (QR-Rechnung) für GARAIO REM und REM-Kunden

 

Der Termin für die Einführung des Einheitsbelegs (nachfolgend QR-Rechnung) rückt näher. Denn am 30. September 2022 wird der Einzahlungsschein vom Markt genommen. Über die Eigenschaften und Vorteile der neuen QR-Rechnung, welche alle heutigen Schweizer Einzahlungsscheine ersetzten werden, wurden Sie bestimmt bereits von Ihrem Finanzinstitut informiert – falls Sie sich noch detaillierter über die anstehende Modernisierung des Schweizer Zahlungsverkehrs informieren möchten, empfehlen wir Ihnen die folgenden Informationsquellen:

 

Die Einführung der QR-Rechnung ist natürlich auch ein wichtiger Meilenstein auf der Entwicklungs-Roadmap von GARAIO REM und REM. Mit den nachfolgenden Informationen haben wir Sie, unsere geschätzten Kunden, über die Planung, den Stand der Arbeiten, die relevanten Termine sowie über allfällige notwendige Vorarbeiten zum Empfang der QR-Rechnung informiert.

 

Ab dem 30. September 2022 wird der Einzahlungsschein vom Schweizer Markt genommen

Im Juni 2020 haben wir Sie über die geplanten Schritte zur Einführung des Einheitsbeleges informiert. In einer ersten Etappe wurde der Empfang von QR-Rechnungen mit GARAIO REM und REM realisiert. In einem zweiten Schritt stellen wir nun mit dem GARAIO REM Sommer-Release die Funktion zur Erstellung der QR-Rechnung zur Verfügung. Für das Produkt REM ist die Verfügbarkeit zur Erstellung der QR-Rechnung im Q4 2021 geplant.

Freilich werden die roten und orangen Einzahlungsscheine erst per September 2022 komplett vom Markt genommen. Uns war es aber wichtig, dass Sie den Zeitpunkt der Umstellung selbst bestimmen können. Daher sind Sie auch nicht verpflichtet, sofort von der neuen Funktionalität Gebrauch zu machen. Für die Umstellung können Sie sich somit gut bis in das erste Semester 2022 Zeit nehmen. Der bisherige Einzahlungsschein wird Ihnen auf jeden Fall im GARAIO REM und REM im ersten Semester 2022 erhalten bleiben. Eine Eliminierung der alten Funktion wird dann in einem späteren Release im Q3 2022 erfolgen.

Im Rahmen dieser Umstellung hat die GARAIO REM AG bewusst entschieden, künftig nicht mehr mit perforiertem Papier, sondern nur noch mit einem «Scherensymbol» zu arbeiten. Der Vorteil dabei ist, dass keine unterschiedlichen Druckschächte mehr angesteuert werden müssen.

Aufgrund dieser Papierumstellung empfehlen wir, vorrätig perforiertes Papier nach und nach zu reduzieren. Denn sobald Sie die QR-Rechnung eingeführt haben, kann das perforierte Papier nicht mehr verwendet werden.

 

Der Einheitsbeleg und seine verschiedenen Ausprägungen

Grundsätzlich gibt es in der Schweiz folgende drei Ausprägungen zur Erstellung von QR-Rechnungen:

  • QR-Rechnung mit IBAN ohne Referenz
  • QR-Rechnung mit QR-IBAN und QR-Referenz
  • QR-Rechnung mit IBAN und Creditor Reference (Referenz gemäss ISO-Standard)

 

Es hat sich gezeigt, dass für GARAIO REM und REM Kunden die QR-Rechnung mit QR-IBAN und QR-Referenz die effektivste Ablösung der bestehenden ESR-Verarbeitung darstellt. Denn ohne QR-Referenz kann eine eintreffende Zahlung nicht dem entsprechenden Debitor zugeordnet werden und die Creditor Reference ist explizit für das Ausland bestimmt. Daher sehen wir von einer Umsetzung der beiden anderen Ausprägungen „QR-Rechnung mit IBAN ohne Referenz“ und „QR-Rechnung mit IBAN und Creditor Reference“ momentan ab, da sie keinen Nutzen bringen.

Der untenstehenden Abbildung der SIX können Sie entnehmen, wie in GARAIO REM und REM die neue QR-Rechnung umgesetzt wird (blaue Hervorhebung):

Weiterführende Erklärungen zu den Ausprägungen finden Sie unter: www.einfach-zahlen.ch.

Nun dürfen wir uns gemeinsam auf die Vorteile des neuen Einheitsbelegs und die Modernisierung des Schweizer Zahlungsverkehrs freuen.

Wir werden unsere Kunden detailliert über Anpassungen und Ergänzungen in GARAIO REM, die zur Umstellung auf die QR-Rechnung benötigt werden, informieren. Sollten Sie weitere Anliegen zur QR-Rechnung oder zu den publizierten Informationen haben, stehen wir Ihnen unter nachfolgender E-Mail Adresse für spezifische Fragen zum Thema gerne zur Verfügung: qr-rechnung@garaio-rem.ch

KONTAKTIEREN SIE UNS

  • GARAIO REM Präsentation

    Gerne stellen wir Ihnen die Immobilien Software GARAIO REM in einer Live Präsentation vor. Bitte melden Sie sich bei uns, um einen Termin zu vereinbaren.

  • GARAIO REM zum anfassen

    Möchten Sie GARAIO REM gemeinsam mit Ihrem Team live erleben? Gerne empfehlen wir Ihnen einen Workshop, wo Sie sich selber von der neuen Immobilien Software Generation überzeugen können.

  • Fragen zu GARAIO REM

    Haben Sie Fragen zu GARAIO REM? Bitte melden Sie sich bei uns, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechperson

Lara Azzaro

Business Development
GARAIO REM